Gert Kilian - Percussion Unlimited

English English Français Français
WORKSHOPS MIT GERT KILIAN

GERT KILIAN am Balafon

18 CD / LP mit AFROPEAN PROJECT, KÂLA, DRUMPACT, OREXIS, ARGILE, LES ZOULOUSAINS, LOOPING.
«Deutscher Schallplattenpreis 1978», Tournéen in Asien, Afrika (Goethe-Institut) und Europa. Studienreisen nach Papua Neuguinea,
West- und Zentralafrika, Indien.Trinidad & Tobago
Autor des Werks "Balafon Beat" und DVD "The Balafon" mit Aly Keita. 2010 und 2011 Tourneen mit PANDEMONIUM in Australien und Neuseeland.

14. SOMMERKURS FÜR BALAFON 2017

GERT KILIAN lädt dieses Jahr zu zwei Balafon-Kursen nach Südwestfrankreich ein, für Anfänger und Fortgeschrittene.

Abseits von hektischem Tourismus, nahe dem malerischen Dorf Montesquieu, zwischen Atlantik und Mittelmeer, liegt das Haus «Le Barry».

Mit Blick auf die Pyrenäen, in abgeschiedener Stille, bietet dieser Ort ideale Voraussetzungen für konzentriertes Arbeiten und ungezwungenes Musizieren.

PROGRAMM A (Anfänger mit Grundkenntnissen *)

Anreise : 28.07.2017
Workshop : 29.07 - 02.08.2017
5 Tage je sechs Stunden, z.B.: 10 - 13 / 16 - 19 Uhr
dazwischen und danach Zeit zum üben, jammen, Musik hören..essen!

PROGRAMM B (Fortgeschrittene **)

Anreise : 04.08.2017
Workshop : 05.08 - 09.08.2017
5 Tage je sechs Stunden, z.B.: 10 - 13 / 16 - 19 Uhr
dazwischen und danach Zeit zum üben, jammen, Musik hören..essen!

*) Anfänger am Balafon, aber keine Musikanfänger - spielen z.B. schon Djembé, Doundoun, Drums oder ein anderes Instrument

**) haben schon Praxis im Balafonspielen



UNTERRICHT

* Moderne und traditionelle Spieltechniken
* Two-Way-Coordination und Musik der Bobo, Bambara und Senoufo
* Einstudierung von Stücken
* Body Percussion (gehen - klatschen - sprechen)
* Falls vorhanden, eigenes Instrument mitbringen (pentatonische Stimmung)
* Ansonsten können Balafons gemietet (5.-Euro / Tag) oder gekauft werden
* Walkman & Notenpapier sind nützlich

PREIS

Vollpension & Unterricht :


Programm A : 550.- euros
Programm B : 550.-euros
A & B : 1000.-euros

 

 

 

Tipps...

...für alle, die vor oder nach dem Workshop Urlaub in Frankreich machen wollen:

"Le Barry" liegt 270 km vom Mittelmeer und 300 km vom Atlantik entfernt. In unmittelbarer Umgebung liegen die Zentralpyrenäen (Mont Vallier 2848 m) mit vielen Wandermöglichkeiten, das geschichtsträchtige Land der Katharer mit seinen sagenumwobenen Burgen, die Grotten von Mas d'Azil, Lomberives, Niaux, der unterirdische Fluss Labouiche....nach Toulouse sind es 55 km.

Und noch etwas : Teilnehmer, die vor oder nach dem Workshop gerne mit der Familie Ferien in Frankreich machen möchten gibt es die Möglichkeit, diese während des Workshops ganz in der Nähe (1,5 km) auf einem “Camping à la ferme” in Wohnwagen kostengünstig unter zu bringen. Auf Wunsch können solche Leute für einen günstigen Tarif an den Mahlzeiten des Workshops teil nehmen.

 

Die Aufnahme in die Teilnehmerliste erfolgt nach Überweisung einer Anzahlung von 100.- Euro auf das Konto:

Crédit Agricole F-09 350 Daumazan - Arize

IBAN FR76 1710 6000 7617 1819 1700 020

BIC AGRIFRPP871

Die Restzahlung erfolgt vor Ort in bar. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine genaue Lagebeschreibung und eine Teilnehmerliste (Bildung von Fahrgemeinschaften !).

Sie können sich direkt online anmelden.

 

 

BALAFON-WORKSHOP IN BURKINA FASO 2017

9.01 - 20.01.2017


Dieser Workshop richtet sich an fortgeschrittene Balafonspieler, die der Musik und dem Zauber dieses Instruments vor Ort, in dessen westafrikanischer Heimat, näher kommen wollen. In Bobo Dioulasso, der zweitgrössten Stadt in Burkina Faso, dem Mekka traditioneller westafrikanischer Musik http://de.wikipedia.org/wiki/Bobo-Dioulassola


Unser Hotel "Zion" liegt im Stadtteil Kuinima, in einem typischen "quartier populaire", zehn Minuten per Taxi entfernt vom quirligen Stadtzentrum, ein paar Hundert Meter weg vom Haus Mahama Konaté's, der inzwischen verstorbenen Balafonlegende (Farafina). Um die Ecke beginnt der Stadtteil Bolomakoté mit seinen "cabarets", authentische live-Musik mit Balafons, Djembés und Doundouns. Der Unterricht findet statt im Innenhof des "Zion", im Schatten der Mangobäume. Das Klima zu dieser Jahreszeit ist sehr angenehm, die Nächte sind kühl und es gibt kaum Moskitos. Kuinima liegt am Rande der Stadt auf der Hochebene, man kann zu Fuss nach Dafra gehen, der Schlucht mit einer Quelle, in der seit Menschengedenken Fruchtbarkeitsrituale statt finden. Ein Ausflug am Ruhetag des Workshops (14.01) ist möglich… und natürlich ist der Markt in Bobo und das alte historische Zentrum (Sya) sehr besuchenswert.

 

Unterbringung

 

Im "Zion" gibt es schöne, saubere 2-Bett-Zimmer, einige mit Dusche im Zimmer, ansonsten gibt es weitere Duschen im Innenhof. Die Belegschaft besteht aus Adama, Odile und Touma, die nicht nur hervorragende afrikanische Küche servieren, sondern auch mit geduldiger Hilfsbereitschaft und sprühendem Humor Komfort und gute Laune verbreiten.

Innenhof Hotel "Zion"

 

Workshop


Youssouf Keita, Griot, Balafola und Mitglied der Gruppe " Super Zamaza " (zu sehen auf der DVD "The Balafon with Aly Keita & Gert Kilian) ist der Lehrer, assistiert von Gert Kilian. Auf dem Programm stehen die Einstudierung traditioneller Stücke mit ihren verschiedenen Begleitstimmen und Melodien, Improvisation und Solo. Jeder Teilnehmer hat ein Balafon (21 Töne, pentatonisch in A-Dur) zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit, ein (oder mehrere) Instrument(e) zu kaufen und kostengünstig als Begleitgepäck im Flugzeug mitzunehmen. Das Abschlusskonzert des Workshops findet im Institut Français von Bobo Dioulasso statt, bei dem das Workshop-Ensemble, aber auch einheimische Balafonvirtuosen mit uns auftreten werden.

Kassim und Youssouf Keita

 

Transport


Die Teilnehmer buchen und bezahlen ihren Flug selbst, mit Brussels Airlines von Brüssel (oder Paris) nach Ouagadougou und zurück, zwischen 680 und 750.-Euro, oder mit Air Algérie von Paris nach Ouagadougou und zurück, via Alger, 440.-Euro, oder mit Air France von Paris nach Ouagadougou und zurück, 640.-Euro – je nach Airline mit mehr oder weniger komfortable Flugzeiten. Auf Wunsch sind wir bei der Buchung behilflich. Die eventuell notwendige(n) Hotelübernachtung(en) in Ouagadougou bei Ankunft bzw. für den Rückflug sowie der Bustransfer von Ouagadougou nach Bobo Dioulasso hin- und zurück (einfach 280 km) im vollklimatisierten Bus auf geteerter Strasse sind im Kurspreis enthalten.

Ankunft in Bobo Dioulasso spätestens am 8.01 abends


Programm



9– 13.01
Workshop von 9:00 - 12:00
Essen
Workshop von 16:00 - 18:00
Essen


14.01 Ruhetag


15.01. - 19.01
Workshop von 9:00 - 12:0
Essen
Workshop von 16:00 - 18:00
Essen


Preis: 1000.-Euro


im Preis enthalten sind 2 x 5 Tage Unterricht, Übernachtungen im Hotel “Zion”mit Frühstück, Mittag- und Abendessen, Flaschen-Trinkwasser sowie eventuell nötige Hotelübernachtungen in Ouagadougou (siehe oben).
Nicht enthalten sind Getränke von der Hotelbar.
Nicht enthalten sind die Gebühren für Visa (28.-Euro) und die obligatorische Gelbfieberimpfung (ca.30.-Euro).
Der Kaufpreis für ein Balafon ist 400.-Euro


Anmeldeschluss ist der 10. Dez. 2016


Die Anmeldung wird wirksam mit der Überweisung einer Anzahlung von 200.-Euro.
Restzahlung (800.- Euro) auf Wunsch per Überweisung vor dem Abflug oder vor Ort.
Es besteht die Möglichkeit, bei der Buchung einen früheren oder späteren Flugtermin zu reservieren für Teilnehmer, die vor oder nach dem Workshop eine Verlängerung ihres Aufenthalts planen.
Die maximale Teilnehmerzahl ist sieben. 


Info & Anmeldung 

Tel.: 0033 5 61 97 57 91

Sie können sich direkt online anmelden.

 

 

 

Balafon

 

Balafon | Biographie | Kontact | Discographie | News | Workshops | Konzerte